Firmengeschichte

Medizinische Dienstleistungen

Das Institut SanoMed wurde am 29. August 1996 gegründet und im Handelsregister mit dem Zweck der Beratung von Kunden/Kundinnen und Vermittlung medizinischer Dienstleistungen aller Art registriert.

Die Idee zum Institut SanoMed entstand aus dem Wunsch, die PatientInnen/KundInnen in möglichst vielen Belangen des persönlichen Wohlergehens beraten zu können. Hierzu gehört sowohl die Schulmedizin als auch die Komplementärmedizin mit Akupunktur, Chinesischer Kräutertherapie, Biophysikalischer Informationstherapie (Bioresonanz inkl. Stoffwechseltherapie und Matrixregeneration), INSUmed-Diät, Manueller Medizin, Osteopathie, Colon-Hydrotherapie, Ozontherapie und - immer wichtiger - Schwermetallausleitungen (z.b. Amalgam).

Ebenso wichtig sind aber auch kosmetisch/ästhetische Behandlungen wie Fettpolsterreduktion mit Cryolipolyse bei lokalisierten Fettdepots an Bauch, Beinen und Po, Ober- und/oder Unterlidstraffung, Laser (Haarentfernung, Faltenglättung, Hautverschönerung), Titan-Behandlung zur Hautstraffung (Facelift ohne Skalpell) und Verminderung von Dehnungsstreifen, Peelings zur Hautverjüngung oder Aknebehandlung, Botulinumtoxin zur Faltenglättung und bei übermässigem Schwitzen, Hyaluronsäure zur Faltenkorrektur und Liquid Face Lifting, Hautkrebsvorsorgeuntersuchung mittels digitaler Auflichtmikroskopie (Molemax), Cellulolipolyse zur Cellulite- und Fettpolsterbehandlung, Behandlung von Besenreisern mittels Laser, Haartransplantationen (wiederherstellende Haar- und Kopfhautchirurgie). Und übrigens: Mit dem Fachbereich Kosmetologie vermittelt das Institut SanoMed jetzt auch kosmetische Behandlungen unter ärztlicher Aufsicht. Dieses Konzept, sich bei uns in vielen Belangen beraten lassen zu können, hat in der Zwischenzeit grossen Anklang gefunden.

Alle Patientinnen / Kundinnen führen ein unverbindliches Gespräch mit einem unserer medizinischen Berater, die aufgrund ihrer Ausbildung die entsprechenden Therapiemöglichkeiten oder Weiterabklärungen vorschlagen können.