Komplementärmedizin

HCG-Diät

Gesunde Ernährung und abnehmen - wie geht das?

Sich Wünsche zu verwirklichen ist eines der stärksten Motive im Leben. Der Wunsch nach Gesundheit steht dabei an oberster Stelle. Die Angst vor Krankheit, die Sehnsucht nach einem langen, gesunden Leben stehen in krassem Widerspruch zum Verhalten eines grossen Teils der Bevölkerung. Die mannigfachen Reize einer ausufernden Überflussgesellschaft mit zunehmendem Bewegungsmangel und Vereinsamung sind die Bausteine einer bereits stark fortgeschrittenen Fehlentwicklung: Dem rasant ansteigenden Problem der Adipositas (Übergewicht & Fettleibigkeit).

Mit dem HCG-Diät Ernährungsprogramm möchten wir Ihnen helfen, Ihr Wohlfühlgewicht auf einfachem Wege zu erreichen und es auf Dauer zu halten. In den Beratungsgesprächen wird gezielt an einer Änderung des Essverhaltens gearbeitet und so eine wichtige Basis zum Erreichen des Wunschgewichtes geschaffen.

Medizinische Ernährungsberatung - kompetent beraten dank HCG-Diät

Das Konzept wurde von Medizinern entwickelt und erprobt. Es basiert auf modernen ernährungs-medizinischen Erkenntnissen. Dabei werden die Besonderheiten des Stoffwechsels berücksichtigt.

Ziel des Beratungskonzeptes ist eine stoffwechselgesunde und dauerhafte Gewichtsreduktion.

Dies bedeutet:

  • gezielter Abbau von Körperfett
  • Vermeidung eines Nährstoffmangels
  • Erhalt der stoffwechselaktiven Körperzellmasse

Das HCG Diätkonzept basiert im wesentlichen auf vier Kernelementen:

  • Analyse (Messung der Körperzusammensetzung) mit der revolutionären BIA Messung (siehe unten)
  • Beratung (regelmässige Ernährungsberatung)
  • Neu Programmierung des Stoffwechsels durch die Informationen des Schwangerschaftshormons HCG mittels Globuli
  • Durchführung einer kolehydrat- und fettfreien Diät

Die Gewichtsreduktion erfolgt dabei kontinuierlich und langsam in drei aufeinander aufbauenden Phasen:

  • Einstieg und Intensivreduktion (bis zum Erreichen des individuellen Zielgewichts)
  • Integrationsphase (Festigung des Reduktionserfolgs)
  • Stabilisierungsphase (Vermeidung des Jojo-Effektes)

Unsere Erfahrung zeigt, dass sich durch diese Vorgehensweise Diätschäden und frustrierende Jojo-Effekte vermeiden lassen und dass Stoffwechselstörungen, die häufig mit der Adipositas einhergehen (wie Unempfindlichkeit der Muskulatur gegenüber Insulin, erhöhte Insulinspiegel und daraus resultierende Risikofaktoren) wesentlich gebessert werden können.

Bioelektrische-Impedanz-Analyse (BIA)

Die Bioelektrische-Impedanz-Analyse ist eine Methode, mit deren Hilfe ihr Berater die Körperzusammensetzung bestimmen kann. Grundlage hierfür ist die unterschiedliche Leitfähigkeit von Geweben und Flüssigkeiten für den elektrischen Strom. Zur BIA-Messung werden ein BIA-Messgerät sowie die entsprechende BIA-Software benötigt.

Beratung

Regelmässige Beratungsgespräche und fortlaufende Analysen Ihrer Körperzusammensetzung sind wesentliche Grundlagen für Ihren Erfolg beim Abnehmen mit dem HCG-Diätkonzept. In den Beratungsgesprächen mit Ärzten und deren Assistentinnen erhalten Sie erprobte Tipps für den Alltag und lernen mit den neuen Ernährungsgewohnheiten zurecht zu kommen.

Dabei sollen Sie:

  • Abnehmen ohne zu Hungern
  • Sich wohlfühlen
  • Spass an Bewegung haben (oder bekommen)

Die Vorteile:

  • Keine starren Rezeptvorgaben
  • Kein Hungern
  • Kompetente, individuelle Beratung und Betreuung
  • Praktische ärztliche Tipps
  • Rückfallprophylaxe durch ärztliche Langzeitbetreuung
  • Analyse der Körperzusammensetzung mit kontrollierter Gewichtsreduktion
  • Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens
Preisliste HCG-Diät als PDF