NOTFALL

 

Tagsüber sind wir über die Praxistelefonnummer
033 224 00 01 für Notfälle erreichbar.

Am Abend, in der Nacht und am Wochenende
erreichen Sie den ärztlichen Notfallarzt der Gemeinde
Thun über die Nummer 0900 57 67 47

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie
jederzeit den Sanitätsnotruf 144 an

Weitere Notfallnummern

  • bei Vergiftungen:
    Tox Zentrum
    145
  • bei psychischen Krisen:
    Psychiatrisches Dienste Thun
    033 226 47 00 und auch
    die dargebotene Hand
    143
  • Für Frauen in Not:
    Frauenhaus Thun
    033 221 47 47
  • Für Unterstützung zu Hause:
    Spitex Region Thun AG
    033 226 50 50
    (Versuchen Sie sich zuerst mit Ihrer für Sie zuständigen Fachperson direkt in Verbindung zu setzen)
  • Alle weiteren Notfälle:
    Spital Thun
    033 226 26 26

KONTAKT


 

Routenplaner aufrufen

ÖFFNUNGSZEITEN

 

  • 08:00 - 12:0014:00 - 18:00
  • 08:00 - 12:00



Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns gerne an

033 224 00 00

Cellulite und unliebsame Fettpolster

Cellulite Behandlung mit Stosswellentherapie

Die Pathophysiologie der Cellulite ist multifaktoriell. Das Bindegewebe von Frauen speichert Fett einfacher und schneller als das von Männern, da es als Energiespeicher in Schwangerschaften dient. Zudem ist das weibliche Bindegewebe so konstruiert, dass es sich in Schwangerschaften dehnen kann, hierzu sind die Bindegewebssepten senkrecht angebracht. Kommt es nun zu einer Grössenzunahme von Fettzellen, so können diese zwischen den Kollagenfasern nach aussen gedrückt werden und ergeben das typische Bild der Orangenhaut. Hormonelle Einflüsse, ein Mangel an Bewegung, Stress, Rauchen und schlechte Ernährung verschlechtern zudem die Hautelastizität und tragen zur Entstehung von Cellulite bei.

 

Anwendung

Bei der Stosswellentherapie werden Druckwellen über die Haut ins Gewebe abgegeben, was zu einer Stimulation des Gewebestoffwechsels führt, die Blutzirkulation und insbesondere die Lymphtätigkeit wird gesteigert. Dadurch wird das Gewebe weicher und elastischer, die äusserliche sichtbare Cellulite wird verbessert, das Bindegewebe gestrafft, da eine erhöhte Kollagenproduktion ebenso angeregt wird wie auch die Fettverbrennung.
Die Stosswellentherapie bewirkt eine nachhaltige optische Verbesserung des Hautreliefs.

 

Zeitlicher Aufwand

Da der Gewebeumbau in der Haut nur langsam vor sich geht, zeigt sich der gewünschte Effekt erst nach mehreren Wochen, dann allerdings ist der Erfolg nicht nur deutlich sichtbar sondern auch lang anhaltend. Eine Behandlung dauert im Schnitt 20-30 Minuten. Je nach Ausprägung der Cellulite können 10 oder mehr Sitzungen erforderlich sein. Endscheidend ist nicht das Alter des Patienten, sondern wie lange die Cellulite bereits besteht und wie der Zustand des Gewebes ist.

KOSTEN

Die Kosten hierfür sind eine Privatleistung und müssen selbst getragen werden.  
1 Sitzung 10.000 Schüsse 250 SFr.
6 er Abo 1000 SFR