NOTFALL

 

Tagsüber sind wir über die Praxistelefonnummer
033 224 00 01 für Notfälle erreichbar.

Am Abend, in der Nacht und am Wochenende
erreichen Sie den ärztlichen Notfallarzt der Gemeinde
Thun über die Nummer 0900 57 67 47

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie
jederzeit den Sanitätsnotruf 144 an

Weitere Notfallnummern

  • bei Vergiftungen:
    Tox Zentrum
    145
  • bei psychischen Krisen:
    Psychiatrisches Dienste Thun
    033 226 47 00 und auch
    die dargebotene Hand
    143
  • Für Frauen in Not:
    Frauenhaus Thun
    033 221 47 47
  • Für Unterstützung zu Hause:
    Spitex Region Thun AG
    033 226 50 50
    (Versuchen Sie sich zuerst mit Ihrer für Sie zuständigen Fachperson direkt in Verbindung zu setzen)
  • Alle weiteren Notfälle:
    Spital Thun
    033 226 26 26

KONTAKT


 

Routenplaner aufrufen

ÖFFNUNGSZEITEN

 

  • 08:00 - 12:0014:00 - 18:00
  • 08:00 - 12:00



Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns gerne an

033 224 00 00

Haarausfall und Kopfhauterkrankungen

Haarausfall und Kopfhauterkrankungen

Es gibt zahlreiche Erkrankungen, die das Haar selbst, den Haarfollikel und/oder die behaarte Kopfhaut betreffen können. Verursacher können Bakterien oder Pilzen sein. Kopfhautekzeme oder Psoriasis hingegen entstehen ohne direkte Mitbeteiligung von Mikroorganismen. Auch parasitäre Erkrankungen (z.B. Kopfläuse) kommen vor. Sorgfältige Abklärungen sind nötig, um Erkrankungen z. B. Schilddrüsenfunktionsstörungen oder Mangelerscheinungen auszuschliessen. Fallen über einen längeren Zeitraum mehr als 100 Haare täglich aus, kommt es zum sogenannten diffusen oder akuten Haarverlust. Konzentriert sich der Verlust auf einzelne Bereiche spricht man vom kreisrunden Haarausfall (Alopecia areata) oder nur auf dem Oberkopf in Form von schütterem Haupthaar oder einer Glatze handelt es sich um anlagebedingtem Haarausfall (androgenetischer Haarausfall).

 

Der Laser zur Behandlung

Zur Haarwachstumsförderung und bei kreisrundem Haarausfall setzen wir Healite Photobiomodulation/Photoaktivierung ein. Healite-LED (light-emitting diodes) ist eine sanfte Methode zur Verbesserung der Zellfunktion. Der schnelle Rückgang der Stresshormone Cortisol, Adrenalin und Norepinephrin führt zur Verlängerung der aktiven Wachstumsphase der Haare (Anagenphase) und ein frühzeitiger Übergang in die Abstossungsphase (Katagenphase) kann verhindert werden.

 

Zeitlicher Aufwand

Die Therapie findet 1-2-mal pro Woche statt bei einer Dauer von 8 Wochen. Je nach Haarwachstumsstörung kann das gewünschte Resultat in 8-16  Behandlungen erreicht werden.

KOSTEN

Der Paketpreis für 8 Sitzungen beträgt 400.- CHF

Eine Einzelsitzung kostet  60.- CHF